Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Dienstag, 27 Dezember 2016 13:04

Silhouette

 

Silhouette
Vielen Dank an den noris Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2016    Verlag(e)   noris
 Spieleranzahl   Ab 2 Spielern    Autor(en)   Horst Pöppel
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B016UW994E    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Bei diesem Spiel ist Kreativität gefragt. Auf den 48 Bildkärtchen sind lauter verschiedene Bilder dargestellt. Wie bei Memory muss man einfach zwei beliebige Kärtchen umdrehen und aus den beiden Bildern einen Begriff bilden, in dem beide Bilder oder deren Eigenschaften vorkommen. Ob ein Begriff gültig ist, entscheiden die Mitspieler. 

 

Spielablauf

Aufbau
Die 48 Kärtchen werden, wie bei Memory, verdeckt auf dem Tisch ausgelegt. Schon kann das Spiel beginnen.

Spielablauf
Der Spieler am Zug deckt jetzt einfach zwei beliebige Kärtchen auf und versucht, aus den dort abgebildeten Dingen ein Wort zu bauen.
Sieht man also zum Beispiel eine Katze und eine Wäscheleine, so könnte der Begriff "Katzenwäsche" heißen.
Ob der genannte Begriff gültig ist, entscheiden die Mitspieler. War er gültig, so nimmt sich der Spieler die beiden Kärtchen und deckt zwei weitere auf.
War der Begriff ungültig, so sind die anderen Spieler an der Reihe, einen gültigen Begriff zu nennen.
Kann kein Spieler ein Wort nennen, so werden die beiden Kärtchen wieder umgedreht und der nächste Spieler im Uhrzeigersinn deckt zwei weitere auf.

Am Ende des Spiels
Gegen Ende des Spiels kann es vorkommen, dass mit den verbleibenden Kärtchen kein Begriff mehr gebildet werden kann.
Dann kann man auch einen Begriff mit einem seiner bereits gewonnenen Kärtchen und einem der eben aufgedeckten bilden.

Spielende
Sobald alle Kärtchen an die Spieler verteilt wurden, endet das Spiel.
Der Spieler mit den meisten Kärtchen hat gewonnen.

Kleines Fazit
Silhouette ist schnell erklärt und aufgebaut.
Die Bilder auf den Kärtchen lassen sich mit ein bisschen Kreativität auch meistens gut in einen Begriff verwandeln.
Darum haben wir auch eine eigene Regel eingeführt, dass man nur 2x an die Reihe kommt, dann aber der nächste Spieler.
Denn wenn man sehr kreativ ist, räumt man den halben Tisch leer, bevor ein anderer Spieler auch nur an die Reihe kommt.
Es kommen auf jeden Fall oft sehr lustige Wortkreationen zusammen, was das Spiel zu einem perfekten Partyspiel macht.
Oft kann man es allerdings nicht hintereinander spielen, dazu ist zu wenig Abwechslung geboten. 

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Leider nein
Hersteller-Downloads   Nix
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 5:55 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:35)
3 = Aufbau (1:05)
PlatzhalterSpielidee (1:26)
4 = Spielablauf (1:48)
5 = Abspann (5:29)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2016 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 635 mal Letzte Änderung am Dienstag, 27 Dezember 2016 13:14

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
718