Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Montag, 26 September 2016 11:27

Cards

 

Cards
Vielen Dank an den HUCH & friends Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2016    Verlag(e)   HUCH & friends
 Spieleranzahl   Solo    Autor(en)   Mathias Spaan | René Haustein
 Empf. Alter   16+    Illustrator(en)   Renè Haustein
 Spieldauer   Individuell (Monate/Jahre)        
 ASIN   B01AYVGTG8    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Cards kann dein Leben verändern, wenn du dich darauf einlässt. Cards ist kein gewöhnliches Kartenspiel, es ist ein Spiel, das mit Aufgaben und Rätseln aktiv in das Leben des Spielers eingreift. Karte für Karte muss man die Aufgaben und Anweisungen befolgen, bevor man die nächste Karte aufdeckt. Dies kann Monate oder sogar Jahre dauern. Cards ist ein Spiel, das man nur einmal spielen kann und dann wegwirft. Cards ist das, was du daraus machst.

 

Spielablauf

Aufbau
Man entnimmt den Stapel aus der Schachtel. Die Reihenfolge der Karten darf unter keinen Umständen verändert werden.
Dann nimmt man die erste Karte und dreht sie um...

Spielablauf
Cards ist kein gewöhnliches Kartenspiel. Cards spielt man alleine und Cards greift aktiv in das Leben des Spielers ein.
Mal muss man eine Woche warten, bis man weiterspielt, mal muss man eine Checkliste abarbeiten.
Cards appelliert an den inneren Schweinehund, Cards stellt Aufgaben, die man längere Zeit nicht lösen kann und vieles mehr.
Ich möchte an dieser Stelle keine weiteren Hinweise auf die Aufgaben geben, dass soll jeder selber erleben.
Man legt den Kartenstapel am besten in sein Nachtkästchen, wo es einen nicht stört und eine lange Zeit liegen kann.

Dann macht man sich an die gestellten Aufgaben der ersten Karten. Ob man dabei betrügt, oder die Aufgaben wirklich erledigt, kann man natürlich nur selber steuern.
Sobald man dann irgendwann die letzte Karte umgedreht hat, endet das Spiel und man darf es vernichten.

Kleines Fazit
Ich selber habe erst begonnen Cards zu "spielen", darum kann ich noch nicht überblicken, welche Aufgaben noch auf mich warten.
Aber ich habe die Herausforderung gerne angenommen und werde mich ihr stellen.
Es ist einfach eine geniale Idee, so ein Einmal-Spiel auf den Markt zu bringen.
Der Preis ist allerdings auch nicht ohne, für ein Spiel, das man nur einmal spielen kann.
Auf jeden Fall ein sehr interessantes Experiment, ich bin gespannt auf die nächste Karte...

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Kein richtiges Spiel | Greift mit Rätseln und Aufgaben in das Leben des Spielers ein
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 6:00 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (1:01)
3 = Spielablauf (1:39)
4 = Abspann (5:08)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2016 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 887 mal Letzte Änderung am Montag, 26 September 2016 11:34

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
721