Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Mittwoch, 22 Juli 2015 12:00

Gloobz

 

Gloobz


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2014    Verlag(e)   Gigamic | Asmodee
 Spieleranzahl   2 - 6 Spieler    Autor(en)   Alexandre Droit
 Empf. Alter   6+    Illustrator(en)   Maxim Cyr
 Spieldauer   ca. 20 Minuten        
 ASIN   B00JA1GPE0    Auszeichnungen   noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Gloobz sind lustige Gesellen. Drei farblose Gloobz gibt es und auch drei Farbeimer. Damit lassen sich alle auf den Gloobzkarten vorkommenden Variationen darstellen. Und wer sich am schnellsten die am meisten vorkommende Kombination schnappt, ist ein paar Punkte reicher. Allerdings gibt es auch noch den Mega-Gloobz, der die Spieler verwirren will. Kommt dieser besondere, da völlig bemalte, Gloobz auf einer Karte vor, so sind alle anderen Dinge egal. Es zählt nur der Mega-Gloobz. Wer als Erster eine bestimmte Punktzahl erreicht hat, ist der Gewinner des Spiels.

 

Spielablauf

Aufbau
Die vier Gloobzfiguren und die drei Farbeimer werden in einem Kreis aufgestellt, so dass jeder Mitspieler die gleiche Chance hat, sich die Figuren und Farbeimer zu schnappen. Dann werden die Karten gut gemischt und als verdeckter Stapel bereit gelegt. Jeder Spieler nimmt sich eine Punktescheibe und stellt sie auf die Zahl 0 ein. Dann geht´s los.

Spielablauf
Das Ziel des Spiels ist es, bei zwei und drei Spielern 32 Punkte, bei vier und fünf Spielern 24 Punkte und bei sechs Spielern 18 Punkte zu erreichen.
Der jüngste Spieler beginnt und hat jetzt, wie auch jeder Spieler danach, zwei Möglichkeiten eine Karte anzusagen.
Ohne die Karte anzusehen wird sie auf die Hand genommen und dann kann der Spieler entweder "Gloobz PLUS" oder "Gloobz MINUS" sagen.
Dann wird die Karte für alle sichtbar aufgedeckt und je nach Ansage müssen jetzt unterschiedliche Figuren und Farbeimer geschnappt werden.
Wichtig: Einmal genommene Figuren und Farbeimer dürfen nicht mehr zurückgestellt werden, auch wenn sie falsch sind.

Gloobz PLUS
Ist Gloobz PLUS angesagt, dann müssen sich die Spieler die Gloobzfiguren und die Farbeimer schnappen, die am häufigsten auf der Karte zu sehen sind.
Gibt es nur einen Gloob oder eine Farbe, die am häufigsten zu sehen ist, so muss man eben diesen Gloob und diesen Farbeimer schnappen.
Gibt es mehrere Gloobz oder Farben die am häufigsten abgebildet sind, so muss man sich alle diese Gloobz-Figuren und Farben schnappen.
Jedes richtig geschnappte Teil ist einen Punkt wert, jeder falsch geschnappte einen Minuspunkt.

Gloobz MINUS
Bei Gloobz MINUS geht es genau andersherum. Die Spieler müssen schauen, welcher Gloobz und / oder welche Farbe nicht auf der Karte abgebildet ist und sich diese schnappen.
Ist von jeder Farbe eine auf der Karte zu sehen, dann zählt die Farbe die am wenigsten auf der Karte zu sehen ist. Auch das können wieder mehrere sein.
Ist von jedem Gloobz eine Abbildung auf der Karte zu sehen, dann zählen auch die am wenigsten vorkommenden Gloobz-Figuren.
Auch hier ist jeder richtig geschnappte Gloobz oder Eimer einen Punkt wert, jeder falsche einen Minuspunkt.

Mega-Gloobz
Ist auf der Karte irgendwo ein Mega-Gloobz abgebildet, so sind alle PLUS und MINUS-Ansagen egal.
Die Spieler müssen sich jetzt nur die Mega-Gloobz-Figur schnappen. Der Spieler, dem dies gelingt, bekommt drei Punkte auf seiner Drehscheibe.
Schnappen sich die Spieler andere Figuren und Eimer, so ist jede Figur und jeder Eimer einen Minuspunkt wert.

Lupe
Ist auf der Karte eine Lupe abgebildet, so müssen sich die Spieler einfach so schnell wie möglich alle Figuren und Farbeimer schnappen.
Jedes Teil ist einen Punkt wert.

Nächste Runde
Nachdem die Punkte verteilt wurden, werden die Figuren und Eimer wieder im Kreis aufgestellt und der Spieler zur Linken darf die nächste Karte aufdecken.
Natürlich muss auch er wieder vorher ansagen, ob Gloobz PLUS oder MINUS gespielt wird.

Spielende
Das Spiel endet, wenn ein Spieler die geforderte Menge an Punkten erreicht hat. Er ist dann der Gewinner.

Kleines Fazit
Gloobz ist ein schönes Reaktionsspiel. Die Figuren sind schön weich und lassen sich gut schnappen. Die Abbildungen auf den Karten sind abwechslungsreich und man muss wirklich höllisch aufpassen, was man schnappt. Gerade den Mega-Gloobz kann man unter einem Haufen anderer Gloobz leicht übersehen. Hier haben Kinder oft das bessere Auge, ich jedenfalls habe gegen meine Tochter immer böse verloren. Spaß macht das Ganze auf jeden Fall. Die Regeln sind schnell erklärt und auch das Spiel läuft schnell vor sich hin. Bei mehr Personen, vor allem solchen mit langen Fingernägeln muss man ein bisschen um seine Finger fürchten, denn wenn sechs Leute gleichzeitig nach einer Figur schnappen, kann das schon mal wehtun :)

Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung  

Kinderspiel

Zusätzliche Informationen   Schöne Spielfiguren aus weichem Plastik
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Nicht gelistet
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 10:24 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:35)
3 = Aufbau (1:14)
PlatzhalterSpielidee (1:52)
4 = Spielablauf (2:30)
5 = Abspann (9:57)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2015 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1311 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 22 Juli 2015 12:39

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
719