Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Donnerstag, 27 Februar 2014 17:33

Geisterjagd

 

Geisterjagd


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2011    Verlag(e)   Megableu
 Spieleranzahl   1 - X    Autor(en)   Keine Angaben
 Empf. Alter   5+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 5 - 10 Minuten        
 ASIN   B004R1R7RC    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

In der Dunkelheit kommen die Geister und du musst sie vertreiben. Du bist ein mutiger Geisterjäger und trittst den Geistern mit deiner Lichtpistole gegenüber. Johnny Skeletti projiziert diese für 90 Sekunden überall an die Wand und du musst sie vertreiben. Drei Spielmodi bieten dem Spieler immer neue Herausforderungen. Wer kann die meisten Geister vertreiben?

 

Spielablauf

Aufbau
Vor dem ersten Spiel müssen in Johnny Skeletti und die Pistole Batterien eingelegt werden. Johnny braucht 4 AA- und die Pistole 3 AAA-Batterien. Am besten funktioniert das Spiel, wenn man Johnny Skeletti in die Mitte eines Raumes stellt. Günstigerweise auf einen Tisch oder Hocker, der nicht mehr als 2,5 Meter Abstand zu den Wänden hat. Denn die Reichweite der Pistole ist begrenzt. Auch sollten in dem Raum nicht zu viele spiegelnde Oberflächen sein. Für den richtigen Spielspaß sollte es im Raum auch dunkel sein. Dann schaltet man Johnny an der Unterseite ein und los geht die Geisterjagd.

Pistole mit Johnny Skeletti verbinden
Bevor die Jagd beginnt, muss man die Pistole mit Johnny verbinden. Dazu wählt man zuerst eine Schwierigkeit aus. Der Unterschied bei den drei Schwierigkeiten ist die Geschwindigkeit, mit der die Geister an die Wand projiziert werden und wieder verschwinden.

Sobald man eine Schwierigkeit gewählt hat, projiziert Johnny einen blinkenden Geist an die Wand. Um die Pistole mit Johnny zu verbinden, muss man die Pistole jetzt durch einen Druck auf den Abzug einschalten und dann auf den Geist an der Wand zielen. Da dieser irgendwo an die Wand geworfen wird, zielt man einfach in das Auge von Johnny und drückt ein paar Mal auf den Abzug bis zwei Pieptöne ertönen. Dann ist die Pistole verbunden und die Jagd beginnt.

Spielablauf
Nachdem eine Spielstufe gewählt und die Pistole mit Johnny Skeletti verbunden wurde, beginnt das Spiel. Schaltet das Licht aus und wartet auf den ersten Geist, den Johnny Skeletti irgendwo an die Wand projiziert. Denn Johnny hat einen beweglichen Kopf und kann sich überall hin drehen. Für 90 Sekunden tauchen jetzt also Geister auf, die man mit der Lichtpistole abschießen muss. Jeder Treffer wird von einem Lautsprecher in der Pistole quittiert. 

Nachladen!
Nach 6 Schuss ist die Pistole leer und muss mit dem Knopf an der Oberseite der Pistole nachgeladen werden. Nachladen kann man allerdings jederzeit, man muss nicht erst 6 Schuss abgeben.

Spielende 
Nach 90 Sekunden ertönt ein lautes Lachen und die Runde ist beendet. Jetzt schaut man hinten auf das Display der Pistole und kann dort ablesen, wie viele Geister man getroffen hat. Mit einem Druck auf den Nachladeknopf wird die Punktezahl wieder zurückgesetzt und ein neues Spiel kann beginnen.

Mehr Spieler mehr Spaß!
Am meisten Spaß macht das Spiel natürlich mit mehreren Spielern. Leider liegt dem Spiel nur eine Pistole bei und eine zweite muss extra gekauft werden. Aber das lohnt sich. Mit zwei Spielern macht das Spiel gleich doppelt so viel Spaß. Die Spieler müssen nur gleichzeitig die Pistolen synchronisieren und los geht´s!


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Leider nur eine Pistole dabei / Viele Batterien benötigt
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung | Anleitung-Pistole
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 8:20 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:57)
3 = Aufbau (1:37)
4 = Spielablauf (2:47)
PlatzhalterBeispielrunde (5:56)
5 = Abspann (7:39)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2014 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 2412 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Februar 2014 20:58

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
719