Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Montag, 02 Juli 2018 13:56

Troll & Dragon

 

 

Troll & Dragon
Vielen Dank an den HUCH! Verlag für das Rezensionsexemplar


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2018    Verlag(e)   HUCH! | Loki
 Spieleranzahl   2 bis 5    Autor(en)   Alexandre Emerit
 Empf. Alter   7+    Illustrator(en)   Paul Mafayon
 Spieldauer   ca. 20 Minuten        
 ASIN   B079Y1VWQC    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

König Diamor herrscht über ein weit entferntes Land. Er liebt Schätze und als man sich von einer Schatzkammer erzählt, die von einem Drachen beschützt wird, wartet der Auftrag des Königs nicht lange. Derjenige, der ihm die meisten Goldnuggets und Diamanten aus der Schatzkammer bringt, solle angemessen entlohnt werden. Das Problem ist aber nicht nur der Drache, sondern auch der Troll, der in der Diamantenhöhle davor wohnt. Denn nur durch diese Höhle kann man mit dem richtigen Schlüssel zur Drachenhöhle vordringen. Also los, ihr mutigen Abenteurer. Holt euch die Schätze!

 

Spielablauf

Aufbau
Die Spielschachtelunterseite wird in die Mitte des Tisches gelegt. In die Diamantenhöhle schüttet man die Diamanten und in die Schatzkammer die Goldnuggets. Dann legt man die Würfel bereit und jeder Spieler nimmt sich einen Beutel. Auch die Trollhand legt man neben der Spielschachtel ab und schon geht es los.

Spielablauf
Ein Spieler macht den Startspieler und nimmt sich die vier weißen Würfel. Jeder Spieler beginnt seine Runde in der Diamantenhöhle beim Troll. Man würfelt also seine vier Würfel und dort können nun verschiedene Dinge auftauchen. Würfelt man einen Troll, so muss man den Würfel zur Seite legen. Dieser Würfel ist gesperrt. Würfelt man einen Diamanten, so darf man sich einen Diamanten aus der Höhle nehmen und NEBEN seinen Beutel legen. Würfel mit Diamanten darf man nach dem Nehmen eines Diamanten noch einmal würfeln, wenn man das möchte. Würfelt man eine Tür, so darf man diese zur Seite legen oder neu würfeln. Legt man sie zur Seite, so ist der Würfel gesperrt. Würfelt man einen Schlüssel und hat noch keine Tür, so darf man den Schlüssel neu würfeln oder zur Seite legen. Legt man ihn zur Seite, so ist der Würfel gesperrt. Hat man eine Tür und einen Schlüssel gewürfelt, so darf man in die Schatzkammer weiterziehen, dazu gleich mehr. Sind alle Würfel gesperrt, so hat man den Troll aufgeschreckt und muss aus der Höhle flüchten. Dabei muss man alle Diamanten liegen lassen und wirft sie zurück in die Höhle. Nur wenn man die Höhle freiwillig verlässt, darf man die Diamanten in seinen Beutel legen. Musste man flüchten, so legt man die Diamanten auf die Hand des Trolls.

Die Schatzkammer
In der Schatzkammer gelten andere Regeln. So läuft hier alles in Echtzeit. Der Spieler am Zug nimmt sich die beiden goldenen Würfel und einer der anderen Spieler die beiden roten. Dann würfelt der Spieler mit den goldenen Würfeln los und gleichzeitig fängt auch der Spieler mit den roten Würfeln an zu würfeln. Würfelt der Spieler mit den goldenen Würfeln einen oder zwei Nuggets, so nimmt er sich diese aus der Schatzkammer. Er muss einfach schnell immer wieder würfeln oder die Schatzkammer verlassen. Denn der Spieler mit den roten Würfeln würfelt auch schnell und versucht Drachen zu würfeln. Dabei gibt er die Würfel, die keinen Drachen zeigen, nach einem Wurf an den nächsten Spieler weiter, der dann auch würfelt. Sobald der erste Drache liegt, rufen die Spieler "Drache!" und legen den Würfel zur Seite. Sobald sie den zweiten Drachen würfeln, rufen sie "Drache aufgewacht!" und der Spieler, der immer noch nach Nuggets würfelt, verliert alle Diamanten und Nuggets von dieser Runde. Nur wenn man die Schatzkammer rechtzeitig, bevor der zweite Drache gewürfelt wurde, verlässt, darf man seinen Schatz in den Beutel werfen. Wenn zwei Drachen gewürfelt wurden, verteilen die anderen Spieler die Schätze unter sich. Der Spieler, der den zweiten Drachen gewürfelt hat, darf sich einen Schatz nehmen. Dabei werden die Schätze in der Hand des Trolls und die Schätze, die der Spieler erspielt hat, aufgeteilt. Dann beginnt eine neue Runde beim nächsten Spieler.

Spielende
Das Spiel endet, sobald entweder die Trollhöhle oder die Schatzkammer keine Steine mehr hat. Dann zählen die Spieler ihre Punkte. Ein Diamant ist einen Punkt und ein Goldnugget drei Punkte wert. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Kleines Fazit
Troll & Dragon ist ein sehr glückslastiges Würfelspiel, bei dem auch Erwachsene problemlos mitspielen können.
Hier muss man einfach ein bisschen Würfelglück haben, um neben den Diamanten auch Goldnuggets zu bekommen.
Oft schafft man es in seiner Runde nicht, den Schlüssel und die Tür zu würfeln.
Aber auch ein großer Haufen Diamanten ist ja nicht so schlecht und man kann das Spiel damit gewinnen.
Der Echtzeitteil in der Schatzkammer ist eine nette Sache und bringt ein bisschen Hektik ins Spiel.
Dadurch, dass der Drache nur auf einer Würfelseite ist, kann es schon ein bisschen dauern, bis man die zwei Drachen gewürfelt hat.
Ab und zu würfelt man die Drachen aber auch beim ersten Wurf. 
So ist das eben mit dem Würfelglück und das ist eben das Kernelement des Spiels.
Wir fanden es auf jeden Fall ein gut umgesetztes Würfelspiel für Jung und Alt. 

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Nicht gelistet
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 11:43 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:38)
3 = Aufbau (1:20)
PlatzhalterSpielidee (2:37)
4 = Spielablauf (3:19)
5 = Abspann (11:16)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2018 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 194 mal Letzte Änderung am Montag, 02 Juli 2018 14:18

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
817