Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Samstag, 30 Juni 2018 11:50

Party Bugs

 

Party Bugs
Vielen Dank an den ABACUSSPIELE Verlag für das Rezensionsexemplar


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2018    Verlag(e)   ABACUSSPIELE
 Spieleranzahl   2 bis 6    Autor(en)   Martino Chiacchiera
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Michael Menzel
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B079SHXWBQ    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Kakerlaken feiern eine wilde Kostümparty. Eure Aufgabe ist es, eure Karten clever auszuspielen, so dass ihr viele Karten mit kleinen Werten bekommt. Denn am Ende gewinnt, wer am wenigsten Punkte auf seinen Karten hat. Am besten ist es, wenn man ein Pärchen einer Karte hat, denn dann kann man dieses aus dem Spiel nehmen. 

 

Spielablauf

Aufbau
Die Discokugel kommt in die Mitte des Tisches. Dann nimmt sich jeder Spieler einen Satz Karten mit gleichfarbigen Rückseiten. Nun mischt jeder seine Karten verdeckt durch und legt die oberste Karte offen an die Discokugel. Die nächsten drei Karten von seinem Stapel nimmt jeder Spieler auf die Hand und die restlichen Karten bilden den Nachziehstapel, den man einfach vor sich legt. Der Spieler, der an der Discokugel die kleinste Karte hat, darf sich die Gleichstandskarte nehmen und für den Rest des Spiels behalten. Jetzt kann die Party losgehen!

Spielablauf
Das Spiel geht über 13 Runden, also so lange, bis die Spieler alle Karten genutzt haben. Als erstes sucht sich jetzt jeder Spieler eine Karte aus seiner Hand aus, die er spielen möchte und legt diese verdeckt vor sich. Haben alle eine Karte ausgesucht, wird gemeinsam umgedreht. Der Spieler mit dem kleinsten Wert darf sich jetzt als erster eine der drei Karten nehmen, die um die Discokugel liegen. Dann kommt der Spieler mit der nächsthöheren Karte usw. Genommene Karten kommen in eine offene, persönliche Ablage. Hat jeder Spieler eine Karte genommen, kommen die eben gespielten Karten an die Discokugel und sind die nächsten Karten, um die nun gespielt wird. 

Gleichstand
Haben zwei oder mehr Spieler eine Karte mit dem gleichen Wert ausgespielt, so ist derjenige als nächster an der Reihe, der im Uhrzeigersinn näher an dem Spieler mit der Gleichstandskarte sitzt. 

Die "13"
Dies ist der Party-King. Wer ihn spielt, muss alle Karten, die um die Discokugel liegen, einsammeln. Die anderen Spieler bekommen in dieser Runde keine Karten. Dann kommen aber, wie vorher, einfach alle gespielten Karten wieder an die Discokugel, auch die 13.

Zwei gleiche Karten
Sobald man zwei gleiche Kartenwerte in seiner Auslage liegen hat, darf man diese beiden Karten aus dem Spiel entfernen.

Nächte Runde
Nun zieht jeder Spieler wieder eine Karte von seinem Nachziehstapel und die nächste Runde wird gespielt.

13. Runde
Nach der 12. Runde haben die Spieler keine Handkarten mehr. Dann beginnt einfach der Spieler rechts neben dem Spieler mit der Gleichstandskarte und nimmt sich eine der ausliegenden Karten zu sich. So geht es gegen den Uhrzeigersinn weiter, bis alle Karten vergeben sind. Dann kommt es zur Schlusswertung.

Schlusswertung
Jetzt zählen alle Spieler die Werte ihrer gesammelten Karten zusammen. Der Spieler mit der kleinsten Summe, gewinnt das Spiel.

Kleines Fazit
Party Bugs ist ein einfaches Kartenspiel, bei dem es sehr auf Glück ankommt.
Das macht aber auch den Reiz dieses Spiels aus. 
Es ist einfach unglaublich schwer, die anderen Spieler einzuschätzen.
Man kann zwar versuchen sich zu merken, was die anderen schon gespielt haben, das fällt mir persönlich sehr schwer.
So ärgert man sich über Karten die man nehmen muss, weil man die höchste Karte gelegt hat.
Aber jedem wird dies mal passieren, da man im Laufe des Spiels ja jede Karte ausspielen muss.
Das macht viel Spaß und man kann sogar taktisch agieren, indem man versucht zu verhindern, dass andere Spieler zwei gleiche Karten bekommen.
Spielt man nur zu zweit, so muss man mit Sonderregeln spielen.
Am meisten Spaß macht es aber erst mit mehr Spielern.
Dann kann man einfach gar nicht mehr einschätzen, was gespielt wird.
Die Anleitung ist gut geschrieben und lässt keine Fragen offen.
Die Illustrationen der Kakerlaken sind auch sehr lustig.
Als Absacker oder Einstieg in den Spieleabend ein sehr nettes Kartenspiel.

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 10:55 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:34)
3 = Aufbau (1:12)
PlatzhalterSpielidee (3:23)
4 = Spielablauf (3:47)
5 = Abspann (10:30)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2018 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 166 mal Letzte Änderung am Samstag, 30 Juni 2018 12:14

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
816