Diese Seite drucken
Donnerstag, 07 Dezember 2017 12:52

Hedbanz für Kids - 2. Auflage

 

 

Hedbanz
Vielen Dank an den noris Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Spin Master | noris
 Spieleranzahl   2 bis 6    Autor(en)   Keine Angaben
 Empf. Alter   7+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 20 Minuten        
 ASIN   B007HSHF8S    Auszeichnungen   keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Jeder Spieler hat ein Stirnband und darin steckt eine Karte, die nur die anderen Spieler sehen können. Die Aufgabe der Spieler ist es nun, durch Ja / Nein - Fragen herauszufinden, wer oder was man ist. Dazu stehen den Spielern immer eine Sanduhr lang Zeit zur Verfügung, bis der nächste Spieler seine Fragen stellen darf. Wer richtig rät, darf einen Chip abgeben und eine neue Karte in sein Stirnband stecken. Wer alle Chips losgeworden ist, hat gewonnen.

 

Spielablauf

Aufbau
Jeder Spieler nimmt sich ein Stirnband, stellt es auf seine Kopfgröße ein und setzt es auf. Dann wird der Kartenstapel gemischt und jeder Spieler nimmt sich verdeckt eine Karte, die er selber nicht anschauen darf! Diese steckt er dann in den Halter am Stirnband, so dass die anderen Spieler sehen, was man ist. Nun noch die Sanduhr auf den Tisch und an jeden Spieler drei Chips verteilt und los geht es. 

Spielablauf
Ein Spieler macht den Startspieler, die anderen drehen die Sanduhr um. Dann darf der Startspieler so lange Ja / Nein - Fragen zu seiner Karte am Kopf stellen, bis die Sanduhr durchgelaufen ist. Errät man in dieser Zeit, was man ist, so darf man einen seiner Chips zurück in den Vorrat legen und sich wieder blind eine neue Karte an den Kopf heften und weiter raten. Wenn die Sanduhr durchgelaufen ist, ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe Fragen zu stellen. Sollte man längere Zeit nicht auf den Begriff kommen, so kann man die Karte auch jederzeit aufgeben. Dazu nimmt man sie aus dem Halter und legt sie auf einen Ablagestapel. Als Strafe muss man sich aber einen neuen Chip aus dem Vorrat nehmen.

Spielende
Der Spieler, der als erster seine drei Chips losgeworden ist, hat das Spiel gewonnen.

Kleines Fazit
Hedbanz ist ein bekanntes Spiel, wenn auch vielleicht nicht unter diesem Namen.
Die Regeln sind supereinfach, aber das Spiel ist das perfekte Partyspiel.
So viel gelacht, wie bei diesem Spiel, haben wir schon lange nicht mehr.
Die Begriffe sind für Kinder verständlich und so können diese auch problemlos die Ja / Nein - Fragen beantworten.
Aber auch Erwachsene können hier ohne Probleme mitspielen, denn einfach ist es nicht.
Ein tolles Partyspiel für Leute, die gerne raten und lachen.  

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 6:41 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:39)
3 = Aufbau (1:35)
4 = Spielablauf (2:45)
5 = Abspann (6:15)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2017 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 87 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Dezember 2017 13:12