Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Sonntag, 30 Juli 2017 10:14

Sokieba

 

 

Sokieba
Vielen Dank an den Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2 bis 5    Autor(en)   Stefan Schranz
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Bluguy Grafikdesign
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B01N7OKA8P    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Würfel sind gefallen! Aber haben sie sich auch berührt? Denn nur wenn man mit den fünf farbigen Würfeln auch den weißen Würfel trifft, gibt es Punkte. Immer die beiden oben liegenden Zahlen werden bei einer Berührung zusammengezählt. Trifft man den weißen Würfel nicht, so gibt es auch keine Punkte. Ein Geschicklichkeits-Spiel für drinnen und draußen.

 

Spielablauf

Aufbau
Man sucht sich einen Platz, der mindestens 2 bis 3 Meter Länge hat, wenn man das Spiel zum ersten Mal spielt. Sollte man schon öfter gespielt haben, so kann man die Entfernung immer weiter nach hinten versetzen, ganz so wie man mag. Ab 5 Metern wird es dann aber richtig schwer. Nun legt man an das eine Ende der Bahn den weißen Würfel und zwar mit der 3 nach oben. Jetzt geht man an die Wurflinie, die eben 2 bis 5 oder auch mehr Meter entfernt liegen sollte und legt dort zum Beispiel die auseinandergefaltete Anleitung als Markierung auf den Boden. Von dieser Linie aus müssen nun alle Spieler werfen. Man legt die fünf farbigen Würfel bei der Wurflinie ab und schon geht es los.

Spielablauf
Der erste Spieler geht an die Wurflinie und nimmt sich den ersten Würfel. Dann versucht er durch Werfen, nicht Rollen, den weißen Würfel zu treffen. Gelingt ihm dies, so werden die beiden oben liegenden Punktewerte addiert und aufgeschrieben. Es gibt übrigens auch eine App zum Punktezählen, sehr praktisch! Hat man den weißen Würfel nicht getroffen, so gibt es auch keine Punkte. Dann legt man den geworfenen Würfel am besten zur Seite und wirft den nächsten Würfel. Den weißen Würfel lässt man eigentlich immer dort liegen, wo er nach dem letzten Treffer gelandet ist. Liegt er aber an einer schlechten Stelle oder ist er zu weit weggeflogen, so legt man ihn wieder in seine Ausgangsposition zurück. Hat ein Spieler alle fünf Würfel geworfen, ist der nächste Spieler an der Reihe. Der weiße Würfel wird wieder auf die 3 gedreht und an seine Ausgangsposition zurückgelegt und weiter geht´s.

Varianten
Man kann im Spiel auch mehrere Varianten einfliessen lassen.
So kann man erlauben, dass der Würfel auch gerollt wird oder man kann den weißen Würfel immer wieder an seine Ausgangsposition zurücklegen, allerdings mit den momentan oben liegenden Würfelaugen. 

Spielende 
Auch das Spielende kann man flexibel gestalten. So kann man schon nach einer Runde, in der jeder Spieler einmal an der Reihe war, das Spiel beenden. Man kann aber auch eine bestimmte Menge an Durchgängen ausmachen, die gespielt werden und die Punkte am Schluss addieren. Auch kann man mit mehr Spielern Teams bilden.

Kleines Fazit
Sokieba ist ein nettes Partyspiel und vor allem für draußen perfekt geeignet.
Die Regeln sind supereinfach und so kann Jung und Alt sofort losspielen.
Man sollte aber kleine Kinder näher an den weißen Würfel lassen als die älteren.
Mehr Durchgänge zu spielen fanden wir eigentlich spannender, es geht ja auch schnell.
Die Würfel bestehen aus festem Schaumstoff und lassen sich sehr gut werfen.
Uns hat das Spiel vor allem mit mehr Leuten viel Spaß gemacht.

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung | Zusatzanleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung | Zusatzanleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 6:01 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt / Aufbau (0:38)
PlatzhalterSpielidee (1:52)
3 = Spielablauf (2:19)
4 = Abspann (5:07)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2017 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 301 mal Letzte Änderung am Sonntag, 30 Juli 2017 10:38

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
717