Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Sonntag, 16 Juli 2017 15:35

Asterix - Zank um den Trank

 

 

Asterix - Zank um den Trank
Vielen Dank an den Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Niccolo Riedel
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Bluguy Grafikdesign
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B01N6PYHT9    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Es ist mal wieder passiert. Obelix ist der Hinkelstein ausgekommen und voll auf Miraculix geknallt. Der arme Druide ist nun so verwirrt, dass er nicht mehr zwischen Dorfbewohnern, Römern und Piraten unterscheiden kann. Jeder der zu seinem Zauberkessel kommt, bekommt einen Zaubertrank und das wollen die Spieler natürlich verhindern. Eure Aufgabe ist es also, so vielen Dorfbewohnern wie möglich einen Zaubertrank zu verabreichen und zu verhindern, dass zu viele Römer oder Piraten etwas von dem magischen Gebräu abbekommen. Wer am Ende den meisten Dorfbewohnern geholfen hat, wird die meisten Punkte sammeln und das Spiel gewinnen.

 

Spielablauf

Aufbau
Als erstes sucht man aus den Personenplättchen den "Granit-Obelix" heraus und legt ihn zur Seite. Dann mischt man die restlichen Personenplättchen verdeckt durch und legt fünf Personen offen und nebeneinander auf den Tisch. Die Miraculix-Figur wird dann vor das mittlere Personenplättchen gestellt. Nun mischt man auch die Aktionsplättchen durch und legt diese als verdeckten Stapel auf den Tisch. Nun kann das Spiel auch schon beginnen.

Spielablauf
Der jüngste Spieler beginnt und nimmt sich die beiden obersten Aktionsplättchen. Davon sucht er sich dann eine Aktion aus, die er machen möchte und legt das andere Aktionsplättchen auf einen Ablagestapel. Dann führt er die Aktion des behaltenen Plättchens aus und legt auch dieses auf den Ablagestapel. Sollte eine Aktion nicht möglich sein, so muss er das andere Aktionsplättchen nehmen, auch wenn es für den Spieler negativ ist. Nur wenn beide Aktionen nicht spielbar sind, darf man zwei neue Aktionsplättchen nehmen. Nun nimmt man sich das Personenplättchen, vor dem die Miraculix-Figur im Moment steht und füllt die Personenplättchen dann wieder auf fünf auf. Nun ist der nächste Spieler an der Reihe.

Personenplättchen
Es gibt Personenplättchen, die Pluspunkte bringen, das sind die Dorfbewohner.
Die Piraten und Römer bringen dagegen Minuspunkte.

Der Granit-Obelix
Wie man weiß, ist Obelix als Kind ja in den Zaubertrank gefallen und darf seitdem keinen Zaubertrank mehr trinken.
Sollte die Person des Obelix trotzdem einen Zaubertrank bekommen, so muss der Spieler, der Obelix nehmen muss, diesen gegen den Granit-Obelix austauschen. 
Zum Glück gibt es aber durch Aktionen auch andere Möglichkeiten, um an Obelix zu gelangen.

Die Aktionsplättchen
Es gibt die unterschiedlichsten Aktionsplättchen, die ich hier jetzt nicht alle aufführen will.
Die einen Plättchen erlauben es die Miraculix-Figur zu bewegen. Dann gibt es Plättchen, mit denen man die ausliegenden Personen beeinflussen kann.
Auch kann man andere Spieler aussetzen lassen oder eine Aktion spielen, bei der kein Spieler bestimmte Worte sagen darf.
Auch der Personenstapel ist nicht sicher und kann durch eine Aktion weitergegeben werden.
So gibt es die unterschiedlichsten Aktionen, die das Spiel immer wieder spannend machen.

Spielende
Das Spiel endet, sobald man die ausliegenden Personenplättchen nicht mehr auf fünf auffüllen kann.
Jetzt zählen die Spieler ihre Plus- und Minuspunkte zusammen und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Kleines Fazit
Asterix - Zank um den Trank ist ein nettes Spiel für die ganze Familie.
Durch die vielen Aktionen weiß man nie, was als nächstes kommt.
So lässt sich das Spiel auch nicht planen und ist eigentlich ein Glücksspiel mit ein bisschen Taktik.
So muss man oft auch Römer- oder Piratenplättchen nehmen, da man es mit den Aktionen nicht verhindern kann.
Aber nachdem es allen Spielern so geht und niemand einen Vorteil hat, gehört das einfach zur Spielmechanik.
Die Plättchen sind aus dickem Karton und nicht einfach nur Karten.
Die Illustrationen sind so, wie man sie von den Comics kennt.

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 10:27 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:38)
3 = Aufbau (1:17)
PlatzhalterSpielidee (2:40)
4 = Spielablauf (3:18)
5 = Abspann (10:01)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2017 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 390 mal Letzte Änderung am Sonntag, 16 Juli 2017 15:45

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
718