Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Samstag, 22 April 2017 10:40

The Walking Pet

 

 

The Walking Pet
Vielen Dank an den Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2 - 5    Autor(en)   Frédéric Vuagnat
 Empf. Alter   10+    Illustrator(en)   Paul Mafayon
 Spieldauer   ca. 20 Minuten        
 ASIN   B01N6N7DC5    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Wer einen Blockbuster drehen will, braucht die besten Toons, die es auf dem Markt zu haben gibt. Und diese Toons sammelt ihr Runde für Runde ein, bis ihr genug habt, um einen Blockbuster aus der Sparte Action, History, Adventure, SciFi oder TV-Serie zu drehen. Dafür bekommt ihr dann auch noch eine Bonusaktion. Sobald ein Spieler sieben Blockbuster gedreht hat, hat er das Spiel gewonnen.

 

Spielablauf

Aufbau
Die Blockbuster-Karten werden nach ihrer Art zu fünf Stapeln sortiert und nebeneinander auf den Tisch gelegt. Dann werden die Toon-Karten verdeckt gemischt und an jeden Spieler fünf Karten ausgeteilt. Die restlichen Karten kommen als Nachziehstapel auf den Tisch. Dann kann das Spiel auch schon beginnen.

Die Karten
Auf den Toon-Karten befindet sich neben einem Bild des Toons oben rechts und links ein Wert. Dieser gibt den Starfaktor des Toons an. Unter dem Bild des Toons und auch anhand der Kartenfarbe sieht man, zu welchem Genre er gehört und wieviel Starfaktor man überbieten muss, um einen Blockbuster dieser Sorte zu drehen. Unten auf der Karte befindet sich dann die Bonusaktion, die man durchführen darf, sobald man einen Blockbuster gedreht hat. Die Aktionen sind pro Genre immer gleich.

Spielablauf
Der jüngste Spieler macht den Startspieler und darf eine von drei Aktionen ausführen.

1. Neue Toons ziehen
Die häufigste Aktion wird es sein, neue Toons zu ziehen. Dazu wirft man einfach eine Karte aus seiner Hand ab und zieht dann so viele neue, wie der Starfaktor der Karte ist.
Wirft man mehrere Karten mit dem gleichen Toon ab, so darf man den Starfaktor aller Karten addieren und entsprechend Karten nachziehen.
Die abgeworfenen Karten kommen dabei auf einen offenen Ablagestapel. Das Handkartenlimit liegt übrigens bei 15. Wer mehr Karten hat, muss welche abwerfen.

2. Obersten Toon vom Ablagestapel nehmen
Bei dieser Aktion muss man keine eigene Karte abwerfen, sondern man nimmt sich einfach die oberste Karte vom Ablagestapel auf die Hand.

3. Blockbuster drehen
Um einen Blockbuster zu drehen, muss man so viele Toon-Karten ausspielen und ablegen, dass die Summe ihres Starfaktors mindestens eins über dem geforderten Wert liegt.
Der Wert, der je nach Genre unterschiedlich ist, steht unter jedem Toon. Steht dort also eine 10, so muss man Toons mit einem Starfaktor von 11 oder mehr ausspielen.
Wer allerdings mehr bezahlt, bekommt dafür nichts zurück und man darf auch nur einen Blockbuster pro Runde drehen.
Dann nimmt man sich eine Blockbuster-Karte vom entsprechenden Stapel und legt sie vor sich ab.
Hat man schon Blockbuster-Karten, so legt man die neue gefächert über die anderen, so dass jeder Spieler sehen kann, wieviele Blockbuster jeder schon gedreht hat.

Joker
Hat man einen Joker, so kann man diesen zu jedem Genre ausspielen, um den Starfaktor zu erhöhen.
Man kann sogar einen beliebigen Blockbuster nur mit Joker-Karten drehen.

Bonusaktion ausführen
Hat man einen Blockbuster gedreht, so darf man jetzt auch seine Bonusaktion ausführen.
Diese ist je nach Genre eine andere:

Action
Man nimmt sich eine Toon-Karte von dem Spieler mit den meisten Toons.

Abenteuer 
Ein Spieler deiner Wahl muss eine Toon-Karte abwerfen.

History
Die beiden obersten Toon-Karten vom Ablagestapel nehmen

SciFi
Die beiden oberste Toon-Karten vom Nachziehstapel nehmen

TV-Serie
Einen verdeckten Toon von einem Mitspieler ziehen und ihm dafür einen eigenen geben.

Blockbuster-Hype
Um so mehr Blockbuster-Karten eines Genres oben auf den Stapeln der Spieler liegen, umso billiger wird es, einen solchen Blockbuster zu drehen.
Für jede oben liegende Blockbuster-Karte eines Genres sinken die Kosten für einen solchen Blockbuster um 1.

Spielende
Das Spiel endet, sobald ein Spieler seinen siebten Blockbuster gedreht hat. Dieser Spieler ist dann sofort der Gewinner.

Kleines Fazit
The Walking Pet ist kein Zombiespiel, wie man vom Namen her vermuten könnte, sondern ein einfaches Kartenspiel.
Die Anleitung ist dabei sehr gut geschrieben und so kann man problemlos schnell losspielen.
Die Illustrationen sind dabei sehr gut gelungen und haben mir super gefallen.
Ansonsten ist es ein solides Kartenspiel bei dem auch Glück eine große Rolle spielt.
Durch die Bonusaktionen kann man ein bisschen mit den Mitspielern interagieren. 

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 11:59 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:35)
3 = Aufbau (1:21)
PlatzhalterSpielidee (2:04)
4 = Spielablauf (2:40)
5 = Abspann (11:33)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2017 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 467 mal Letzte Änderung am Samstag, 22 April 2017 10:46

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
718