Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Freitag, 28 April 2017 10:42

Auf sie mit Gebrumm!

 

Auf sie mit Gebrumm!
Vielen Dank an den Ravensburger Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Ravensburger
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Dirk Baumann
 Empf. Alter   5+    Illustrator(en)   Janos Jantner
 Spieldauer   ca. 10 - 15 Minuten        
 ASIN   B01MR0OW81    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Hummeln sind los und haben alle nur ein Ziel, die gewürfelte Blume zu erreichen. Da wird es eng in der Einflugschneise, denn die Spieler versuchen nun alle so schnell wie möglich ihre Hummel an der Angel in das Loch bei der Blume zu befördern. Da wird geschubst und gedrängelt, bis einem die erfolgreiche Landung gelingt. Als Belohnung darf der Spieler dann eine seiner Karten aufdecken und hat es dann, je nach Aktion auf der Karte, in der nächsten Runde dann etwas schwerer. Wer als erster alle seine Karten aufgedeckt hat, gewinnt.

 

Spielablauf

Aufbau
Die Spielschachtelunterseite wird auf den Tisch gestellt. Dann legt man den Spielplan darauf, der der Spieleranzahl entspricht und stellt das zusammengesteckte Beet in die Mitte. Dann nimmt sich jeder Spieler eine Angel mit einer Hummel daran. Vor dem ersten Spiel müssen diese erst an der Angel befestigt werden. Dann wird die Angel noch um ein Teil verlängert. Nun bekommt noch jeder Spieler einen Satz Karten, mit der gleichen Farbe wie seine Hummel und legt diesen gemischt und verdeckt vor sich ab. Der Würfel und die Verlängerungen für die Angeln werden auch noch bereit gelegt und dann geht es auch schon los.

Spielablauf
Ein Spieler macht den Startspieler und würfelt mit dem Würfel im Inneren der Beetumrandung. Sobald der Würfel eine Farbe zeigt, versuchen die Spieler gleichzeitig und so schnell wie möglich ihre Hummel in das entsprechende Loch in der Blume in Würfelfarbe zu bekommen. Bei mehr Spielern stehen auf dem Spielplan dann auch mehr Blumen in der entsprechenden Farbe zur Verfügung, aber natürlich nie genug für alle Spieler. 

Ich konnte eine Blume besetzen
Wer eine Blume in der richtigen Farbe besetzen konnte, darf jetzt die oberste Karte seines Kartenstapels aufdecken.
Darauf sind verschiedene Dinge zu finden, die den Spieler in der nächsten Runde erwarten.

Die Karten
a) Angelerweiterung anbringen (diese Erweiterung bleibt für den Rest des Spiels!)
b) Mit der Karte auf dem angehobenen Knie liegend spielen
c) Mit der schwächeren Hand spielen
d) Nicht reden
e) Mit der Karte unter dem Arm spielen
f) Mit einem verdeckten Auge spielen

Wenn man gegen die Vorgabe einer Karte verstößt, dann darf man in dieser Runde keine Blume mehr besetzen.
Die Karte ist aber auf jeden Fall in der nächsten Runde wieder weg, egal ob man sie erfüllt hat, oder nicht.

Ich war zu langsam oder habe die falsche Blume besetzt
Dann darfst du in dieser Runde keine deiner Karten aufdecken.

Neue Runde
Dann wird einfach wieder gewürfelt und die nächste Runde gespielt.

Spielende
Das Spiel endet, sobald ein Spieler seine letzte Karte aufgedeckt hat und dann eine Runde gewinnt.
Es kann auch sein, dass mehrere Spieler gleichzeitig gewinnen.

Varianten mit älteren Hummeln
Spielen Kinder mit Erwachsenen, so kann man ein paar Regeländerungen anwenden.
So könnten zum Beispiel die Kinder weniger Karten erhalten, wie die Erwachsenen.
Oder die Erwachsenen müssen die Aktion auf einer Karte so lange machen, bis sie in einer Runde ihre Hummel landen konnten.
Vielleicht müssen die älteren Hummeln auch immer mit der schwachen Hand spielen.
Hier kann man sich Regeln überlegen, die zur Spielrunde passen.

Kleines Fazit
Ein sehr nettes Kinderspiel, bei dem auch Erwachsene mitspielen können, wenn man die Regeln ein bisschen verschärft.
Das Spielmaterial ist sehr schön gestaltet und die Hummel auch schön schwer.
Wenn mehrere Angeln auf der Jagd nach dem Loch in der Blume sind, wird allerdings ordentlich herumgeschubst.
Das mag beim ein oder anderen Kind vielleicht nicht so gut ankommen, wenn man ständig weggeschubst wird.
Ansonsten kommt das Spiel bei den Kleinen gut an und auch die Erwachsenen haben ihren Spaß.

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 8:00 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:38)
3 = Aufbau (1:46)
PlatzhalterSpielidee (2:53)
4 = Spielablauf (3:19)
5 = Abspann (7:33)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2017 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 420 mal Letzte Änderung am Freitag, 28 April 2017 10:51

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
721