Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Dienstag, 20 Dezember 2016 13:08

Brains - Make me Smile!

 

Brains - Make me Smile!
Vielen Dank an den Pegasus Spiele Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2016    Verlag(e)   Pegasus Spiele
 Spieleranzahl   1 Spieler    Autor(en)   Reiner Knizia
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Andreas Resch
 Spieldauer   ca. 5 - 20 Minuten        
 ASIN   B01GWIT43M    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Auf jeder der 50 Rätselkarten ist es die Aufgabe, die Smileys wieder zum Lachen zu bringen. Dazu muss man die traurigen Smileys mit seinen Spielsteinen zwischen lachende Smileys einklemmen, um sie zum Lachen zu bringen. Erst wenn alle Smileys auf der Rätselkarte wieder lachen, ist die Aufgabe geschafft.

 

Spielablauf

Aufbau
Man legt die gelben und blauen Smileymarker vor sich auf den Tisch, ebenso die Spielfiguren. Dann sucht man sich eine Aufgabe heraus, die man gerne spielen möchte. Ich empfehle die Aufgaben der Reihe nach zu spielen. Jede Rätselkarte hat zwei Aufgaben, Vorder- und Rückseite der Rätselkarte und ist einer bestimmten Schwierigkeit zugeteilt, zu erkennen an der Farbe der Rätselkarte. Das Heft mit der "Ersten Hilfe" und den Lösungen kann man sich noch in Griffweite legen und schon geht es los.

Spielablauf
Oben rechts auf der Rätselkarte steht nicht nur die Nummer des Rätsels, sondern auch, wieviele Spielfiguren man in diesem Rätsel verwenden darf.
Bei den ersten Rätseln sind dies immer zwei. Mit diesen und dem Aufdruck auf der Rätselkarte muss man jetzt die Aufgabe lösen.
Bei jeder Aufgabe geht es immer darum, alle blauen und später auch die roten Smileys in gelbe zu verwandeln. 
Dazu muss man seine Spielfigur so auf der Rätselkarte platzieren, dass sie in einer gedachten, geraden Linie, egal ob waagerecht, senkrecht oder diagonal auf einen oder mehrere gelbe Smileys trifft. Alle blauen Smileys, die jetzt zwischen dem gesetzten Spielstein und dem aufgedruckten gelben Smiley oder später auch anderen Spielsteinen liegen, werden mit gelben, lachenden Smileymarkern belegt. Nun gibt es plötzlich viele gelbe Smileys auf dem Spielplan, mit denen man weiterarbeiten kann. Auch die gesetzten Spielfiguren gelten ja als Smileys, um eine Linie zu bilden. Später gibt es dann auch noch rote Smileys. Diese werden beim ersten mal in blaue Smileys umgewandelt und erst wenn noch eine zweite Linie sie kreuzt, in gelbe.

Schwierigkeitsgrade und Hilfe
Es gibt fünf Schwierigkeitsgrade zu je 10 Rätselkarten. Ich würde sie einfach der Reihe nach durchspielen.
Kommt man bei einem Rätsel gar nicht weiter, so kann man einen Blick in das Lösungsbuch werfen.
Dieses hat zwei Bereiche. Im ersten Teil wird einem bei jedem Rätsel der erste Spielstein gezeigt.
Kommt man dann immer noch nicht auf die Lösung, so kann man sich im zweiten Teil auch die genaue Lösung ansehen.
Hier ist dann der Reihe nach beschrieben, wann man wo eine Spielfigur hinstellen müsste.
Zur Lösung sollte man aber wirklich nur im äußersten Notfall greifen, denn im Knobeln liegt ja der Spielspaß.

Spielende
Sobald alle Smileys auf der Rätselkarte gelb sind, hat man das Rätsel geknackt und kann sich die nächste Rätselkarte zur Hand nehmen.

Kleines Fazit
Das Spielprinzip hat mich an das gute, alte Reversi erinnert. 
Die Rätsel sind am Anfang schön einfach, um das Spielprinzip zu verstehen.
Dann wird es aber auch schnell schwieriger und man muss mehrere Ansätze ausprobieren.
Dabei ist es so, dass es immer nur einen richtigen Lösungsweg gibt.
In die Lösung sollte man aber wirklich nur im Notfall schauen, sonst verdirbt man sich den ganzen Spielspaß.
Das Spielmaterial ist okay und kommt in einer kleinen Schachtel, die man auch auf Reisen mitnehmen kann.
Schade, dass es nur 50 Rätsel sind, denn das Spiel hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Aber zum Glück gibt es aus der Reihe ja auch noch zwei andere Spiele :)

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 6:52 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:49)
3 = Aufbau (1:21)
PlatzhalterSpielidee (2:23)
4 = Spielablauf (2:42)
5 = Abspann (6:24)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2016 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 612 mal Letzte Änderung am Dienstag, 20 Dezember 2016 13:31

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
717