Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Donnerstag, 22 September 2016 15:12

Bücherwurm

 

Bücherwurm
Vielen Dank an den Pegasus Spiele Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2016    Verlag(e)   Pegasus Spiele
 Spieleranzahl   2 - 8     Autor(en)   Lukas Zach | Michael Palm
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Christian Fiore
 Spieldauer   ca. 10 - 30 Minuten        
 ASIN   B01GWIT6JO    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Jeder Spieler versucht seine Buchstabenkarten loszuwerden. Dazu müssen Begriffe zur aufgedeckten Themenkarte gefunden werden, die mit dem Buchstaben einer eurer Buchstabenkarten beginnen. Findet jemand keinen passenden Begriff, so kann er auch schnell das Thema wechseln. Wer als erster keine Karten mehr auf der Hand hat, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Die Buchstabenkarten werden gut gemischt. Dann werden jeweils sechs Karten verdeckt an jeden Spieler ausgeteilt. Die restlichen Buchstabenkarten kommen aus dem Spiel.
Auch die Themenkarten werden gut gemischt und als verdeckter Stapel in die Tischmitte gelegt. Der Startspieler deckt dann die oberste Themenkarte auf und wählt eines von drei Themen aus. Der Spieler zu seiner Linken beginnt dann die Partie.

Spielablauf
Der Spieler am Zug hat zwei Möglichkeiten zu handeln:

1. Eine Buchstabenkarte ausspielen
Wer eine Buchstabenkarte aus seiner Hand ausspielen möchte, der nennt einen Begriff, der mit dem Buchstaben einer seiner Handkarten beginnt und zum Thema passt.
Wurde der Begriff noch nicht genannt und die anderen Spieler sind mit dem Begriff einverstanden, so kommt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an die Reihe.

2. Das Thema wechseln
Fällt einem Spieler zu einem Thema kein Wort ein, das er mit seinen Handkarten spielen könnte, so kann er das Thema wechseln.
Dazu deckt er die nächste Themenkarte auf und wählt wieder eines der drei Themen aus. 
Er selbst ist dann aber nicht an der Reihe, einen Begriff zu nennen, sondern sein linker Nachbar.

Spielende
Das Spiel endet sofort, wenn ein Spieler seine letzte Buchstabenkarte ausspielen konnte.

Varianten
Man kann Bücherwurm auch in der Quiz-Variante spielen. Diese funktioniert aber erst ab drei Spielern.
Dabei deckt der Startspieler eine Themenkarte auf und nennt das Thema.
Danach müssen alle anderen Spieler gleichzeitig und so schnell wie möglich einen Begriff nennen.
Der Spieler, dem dies am schnellsten gelingt, wird der neue Startspieler und deckt das nächste Thema auf.

In der schnellen Variante spielt man nach den normalen Regeln mit einer Ausnahme.
Der Spieler am Zug darf so viele Begriffe passend zum Thema und seinen Buchstaben nennen, bis der Spieler zur Linken ihn unterbricht.
Das kann dadurch passieren, dass der Spieler zur Linken selber eine Buchstabenkarte ausspielt, auch er darf dann weitere Karten legen,
oder aber, dass der Spieler zur Linken ein anderes Thema wählt.

Kleines Fazit
Bücherwurm ist ein nettes Denkspiel für die ganze Familie.
Die Regeln sind sehr einfach und durch die Varianten kann sich jeder heraussuchen, wie er das Spiel spielen möchte.
Mag man es lieber ruhig oder hektisch? Mit jüngeren Kindern empfiehlt sich eher die ruhige Variante.
Die Themen sind vielseitig und mit über 150 Themen auch zahlreich.
Die Themen sind dabei neben der deutschen auch in englischer Sprache aufgedruckt.
Ein nettes Spiel für den Einstieg in den Spieleabend!

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Themenkarten in deutsch und englisch
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 7:09 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:36)
3 = Aufbau (1:00)
PlatzhalterSpielidee (1:53)
4 = Spielablauf (2:17)
5 = Abspann (6:45)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2016 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1207 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 22 September 2016 15:16

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
717