Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Mittwoch, 16 März 2016 15:30

Trivial Pursuit - World of Warcraft

 

Trivial Pursuit World of Warcraft
Vielen Dank an den Winning Moves Verlag für das Rezensionsexemplar


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2016    Verlag(e)   Winning Moves
 Spieleranzahl   2 - 6    Autor(en)   Keine Angaben
 Empf. Alter   12+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 30 Minuten        
 ASIN   B01BDQ4Q6I    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Welches Universum würde sich besser für eine Trivial Pursuit-Version eignen, als das umfangreiche Universum von World of Warcraft? 
Wer sich an dieser Stelle bereits fragt: "Was ist World of Warcraft?", der kann aufhören weiterzulesen. 
Denn ohne Wissen, das über die reinen Grundkenntnisse von WoW hinausgehen sollte, hat man in diesem Spiel keine Chance.
Alle anderen können ihr Wissen an 600 Fragen rund um World of Warcraft beweisen.
Wer als Erster seinen Wissensspeicher gefüllt hat und eine finale Frage beantworten kann, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan wird in die Mitte des Tisches gelegt. Jeder Spieler sucht sich eine Baby-Murloc-Figur aus und stellt sie auf das große W in der Mitte des Spielplans. In der gleichen Farbe nimmt sich jeder Spieler einen Wissensspeicher, den er vor sich abstellt. Die Wissensecken aller Farben werden neben dem Spielplan bereitgelegt, ebenso der Würfel und die Fragenkarten

Spielablauf
Ein Spieler beginnt und würfelt. Die gewürfelte Augenzahl darf er jetzt in eine beliebige Richtung ziehen. Dabei sollte man immer vorher abzählen, auf welchem Feld man rauskommt.
Landet man dabei auf einem Würfelfeld, so darf man einfach noch einmal würfeln. Landet man auf einem Wissensfeld, dann nimmt sich der Spieler links vom Spieler am Zug die oberste Wissenskarte und liest die Frage, in der passenden Farbe des Feldes, auf das der Spieler am Zug gezogen ist, vor. 

Die Kategorien
Die Farben stehen für folgende Kategorien:

- Blau = Geografie (Zonen, Städte & Orte)
- Rosa = Spieler - Charaktere (Klassen, Rassen & Völker)
- Gelb = Hintergrundwissen (Helden, Geschichte & Ereignisse)
- Lila = Beute (Ausrüstung, Reittiere & Haustiere)
- Grün = Bösewichte (Bosse, Monster & Diener)
- Orange = Gefechte (Dungeons, Schlachtfelder & Arenen)

Richtige Antwort
Hat der Spieler eine richtige Antwort gegeben, dann ist er noch einmal an der Reihe und darf wieder würfeln.
Stand er bei seiner richtigen Antwort auf einem Eckfeld, so bekommt er die entsprechende Wissensecke und steckt diese in seinen Wissensspeicher.
Auch in diesem Fall ist der Spieler noch einmal an der Reihe. Hat er die entsprechende Wissensecke bereits, so ist er einfach noch einmal an der Reihe.

Falsche Antwort
Gibt der Spieler eine falsche Antwort, so ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe.

Finale Frage
Sobald ein Spieler seine sechs Wissensecken gesammelt und somit seinen Wissensspeicher komplett gefüllt hat, muss er mit einer genauen Würfelzahl wieder das mittlere Startfeld erreichen. Dort angekommen suchen die anderen Spieler für ihn eine letzte Frage aus einer beliebigen Kategeorie aus. Kann er diese richtig beantworten, hat er das Spiel gewonnen. Antwortet er falsch, so bleibt er einfach auf dem mittleren Feld stehen und muss in seinem nächsten Zug eine weitere Frage beantworten.

Kurzes Spiel
Möchte man ein kurzes Spiel spielen, so bekommt man immer dann eine Wissensecke, wenn man auf einem beliebigen Farbfeld eine Frage richtig beantwortet.
Man muss also nicht erst zu einem Eckfeld ziehen, um Wissensecken zu sammeln. Nach unserer Erfahrung zieht sich auch diese Variante lang genug :)

Kleines Fazit
Das Spiel kommt in einer kompakten Schachtel. Die Anleitung ist schnell verstanden und so kann es fast sofort losgehen.
Die Baby-Murlocs sind echt süß, allerdings hätte man die Zahl auf dem Würfel etwas größer machen können.
Die 600 Fragen sind teilweise knackig, teilweise aber auch für Gelegenheitsspieler problemlos lösbar.
Als Vielspieler von World of Warcraft (alle Collectors-Editions im Schrank) war es aber auch für unsere Familie immer noch ein anspruchsvolles Spiel.
Aber auch wenn man nicht alle Fragen weiß, es macht trotzdem eine Menge Spaß und man lernt ständig etwas dazu.
Ich würde aber fast empfehlen die kurze Variante zu spielen, da diese immer noch bis zu einer Stunde dauern kann. 

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Für Kenner von World of Warcraft bis zur Erweitung "Mists of Pandaria"
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Leider nein
Hersteller-Downloads   Nix
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 9:52 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:49)
3 = Aufbau (1:29)
PlatzhalterSpielidee (2:05)
4 = Spielablauf (2:28)
5 = Abspann (9:26)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2016 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 815 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 16 März 2016 15:39

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
719