Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Dienstag, 23 Juni 2015 10:49

Bermuda

 

Bermuda
Vielen Dank an den HUCH & friends Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2015    Verlag(e)   HUCH & friends
 Spieleranzahl   3 - 6 Spieler    Autor(en)   Carlo Emanuele Lanzavecchia
 Empf. Alter   10+    Illustrator(en)   Oliver Freudenreich
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B00UNBPGXM    Auszeichnungen   Spiele Hit mit Freunden 2015
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Jeder kennt das geheimnisvolle Bermudadreieck. Unzählige Schiffe und Flugzeuge sollen dort zusammen mit ihrer teils wertvollen Fracht verschollen sein. Eine mutige Gruppe von Tauchern zieht los, um diese Schätze zu bergen. Bei ihren Tauchgängen finden sie tatsächlich Massen an Schätzen, doch sie sind nicht alleine dort unten. Die Hüterin der Schätze, eine Nixe, schleicht sich lautlos an die Taucher heran, um ihre Arme um sie zu legen und zum Bleiben zu überreden. Somit müssen die Taucher immer auf der Hut sein und gut überlegen, ob sie noch einen Schatz bergen, oder lieber an die Oberfläche zurückkehren, so lange sie noch können.

 

Spielablauf

Aufbau
Die Schatzkarten werden verdeckt gemischt. Dann werden so viele davon offen in einer Reihe nebeneinander ausgelegt, wie Taucher am Spiel teilnehmen. Unter den einzelnen Karten muss so viel Platz gelassen werden, dass man dort bis zu 10 Karten aufreihen kann. Die übrigen Schatzkarten legt man dann zur Seite, diese braucht man erst wieder beim Aufbau der nächsten Runde. Die Nixenkarte legt man über die Reihe mit den Schatzkarten. Dann werden die Tauchkarten gemischt und an die Spieler verteilt. Im Spiel von 3 bis 5 Spielern bekommt jeder 12 Karten auf die Hand. Bei 6 Spielern bekommt jeder nur 10 Karten auf die Hand. Jetzt heißt es "Luft anhalten".

Spielablauf
Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Bei Bermuda müssen die Spieler tatsächlich die Luft anhalten und nach den Schätzen tauchen. 
Sobald ein Spieler wieder nach Luft schnappt, ist die Runde vorbei. Also immer gut Luft holen :) Aber jetzt eins nach dem anderen.

Bermuda ist ein kooperatives Spiel, bei dem die Spieler in fünf Runden gegen die Nixe antreten.
Um einen Schatz zu bergen, müssen die Spieler Tauchkarten aus ihrer Hand unter den Schatzkarten aufreihen.
Das machen alle Spieler gleichzeitig, aber natürlich nach bestimmten Regeln.

Auf jeder Schatzkarte ist links unten ein Wert angegeben. Exakt so viele Tauchkarten müssen unter der Schatzkarte aufgereiht werden, um den Schatz zu bekommen.
Nicht mehr und nicht weniger. Nicht vergessen: Die Spieler spielen alle gleichzeitig.

Sobald ein Spieler die erste Tauchkarte unter eine Schatzkarte legt, müssen folgenden Legeregeln beachtet werden:
Die nächste Tauchkarte muss immer einen Wert haben, der 1 über oder unter der ausliegenden Karte liegt.
Auf eine 4 darf also eine 3 oder eine 5 gelegt werden. Zusätzlich darf auf eine 9 eine 1 und andersherum gelegt werden, da diese Zahlen in diesem Spiel benachbart sind.

Jeder Spieler nimmt also seine Tauchkarten in die Hand und ein Spieler zählt von 3 rückwärts.
Bei 0 halten alle Spieler den Atem an und beginnen ihre Karten unter den Schatzkarten anzulegen.
Sobald der erste Spieler wieder schnauft, endet diese Runde und die Schatzkarten werden verteilt.

Ende einer Runde
Die Spieler schauen sich jetzt gemeinsam jede Schatzkarte und den darunter liegenden Stapel Tauchkarten an.
Sie bekommen die Tauchkarte wenn...
... genausoviele Tauchkarten unter der Schatzkarte liegen wie auf der Schatzkarte steht.
... in der Kartenreihe unter der Schatzkarte kein Reihenfolgenfehler enthalten ist.

Ansonsten bekommt die Nixe die Schatzkarte. Diese werden unter der Nixenkarte gesammelt.

Dann werden wieder alle Karten gemischt und eine neue Runde aufgebaut.

Spielende
Nach fünf gespielten Runden endet das Spiel. Jetzt kommt es zur Wertung, um zu sehen, ob die Spieler gegen die Nixe gewonnen haben.
Dazu zählen die Spieler alle ihre geborgenen Schatzkarten zusammen. Jede Karte ist einen Punkt wert.
Dann nimmt man die Karten, die unter der Nixe liegen. Allerdings zählt man bei diesen Karten den Wert, der rechts oben über dem Dreizack steht, zusammen.
Haben die Spieler mehr Punkte als die Nixe, dann haben sie das Spiel gewonnen. Wenn nicht, dann sollten sie sich sofort wieder auf den Weg in die Tiefe machen.

Gesundheitswarnung
In diesem Spiel muss man tatsächlich die Luft anhalten. Aber übertreibt es nicht! Es ist immer noch ein Spiel und es bringt keinem was, wenn ihr dank Sauerstoffmangel vom Stuhl fallt.

Kleines Fazit
Als ich die Anleitung von Bermuda gelesen habe, traute ich erst meinen Augen nicht. Die Luft anhalten? Der menschliche Timer? Was für eine verrückte Idee! 
Also wurde das Spiel ausprobiert und was soll ich sagen, es hat eine Menge Spaß gemacht. Natürlich sollte man vor dem Spiel abklären, ob sich auch alle Mitspieler bei dem Gedanken wohl fühlen, die Luft anzuhalten und Karten abzulegen. Denn wenn man mit Leuten spielt, die nicht länger als 10 Sekunden ohne Sauerstoff auskommen, dann wird es schwierig, gegen die Nixe zu bestehen. Alle die sich auf dieses Spiel einlassen, erwartet ein schnelles, kooperatives Kartenspiel, das gar nicht so einfach ist. Dadurch, dass man nicht weiß, was die anderen Spieler gleich unter welcher Schatzkarte ablegen werden, kommt immer Spannung auf. "Wann legt endlich wieder jemand eine Karte, auf die ich auch wieder anlegen kann?" schoss es mir öfter durch den Kopf. Und dann schnauft einer aus und man weiß: Die Nixe wird sich freuen :) Ein wirklich innovatives Spielsystem mit einfachen Regeln und schönem Spielmaterial. Es macht aber wirklich erst ab drei Spielern Sinn, da ansonsten zu wenig Karten im Spiel sind. Man kann es aber versuchen, funktionieren tut es auch zu zweit. Aber um so mehr Spieler teilnehmen, um so größer auch der Spaß.

Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung  

Familienspiel

Zusätzliche Informationen   Ich glaube, das erste Spiel, bei dem man wirklich die Luft anhalten muss
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 10:37 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:40)
3 = Aufbau (1:19)
PlatzhalterSpielidee (2:44)
4 = Spielablauf (3:19)
5 = Abspann (10:03)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2015 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1467 mal Letzte Änderung am Dienstag, 30 Juni 2015 00:01

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
717