Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Sonntag, 06 April 2014 16:28

Stomple

 

 

Stomple


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2012    Verlag(e)   Spin Master
 Spieleranzahl   2 - 6    Autor(en)   Greg Zima
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 30 Minuten        
 ASIN   B007HSHENY    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Kugeln werden auf dem Spielplan verteilt und jeder Spieler zieht einen Stomple aus dem Stoffsack. Dann werden die Kugeln aus dem Spielplan gedrückt um den Gegner in seiner Bewegung einzuschränken. Der Spieler, der sich noch als Letzter auf dem Spielbrett bewegen kann, gewinnt die Runde und bekommt Punkte. Erreicht ein Spieler nach ein paar Runden eine bestimmte Punktzahl, hat er das Spiel gewonnen.

 

Spielablauf

Aufbau
Das Spielmaterial wird aus der Spielplanunterseite genommen. Die farbigen Kugeln werden auf die Spielplanoberseite geschüttet und verteilt, so dass in jedem Loch eine Kugel liegt. Jetzt wird die Spielplanoberseite mit den Kugeln vorsichtig wieder auf die Spielplanunterseite gelegt und angedrückt. Die Stomple werden in den Stoffsack gesteckt und jeder Spieler zieht sich blind einen Stomple. Diese Farbe vertritt der Spieler in der folgenden Runde. Legt noch einen Stift und einen Block bereit. Dann beginnt ein beliebiger Spieler das Spiel.

Spielablauf
Das Ziel des Spiels ist, Kugeln mit dem Stomple zu versenken, bis ein Spieler nicht mehr ziehen kann.
Der Startspieler sucht sich jetzt eine Kugel aus, die am äußeren Rand des Spielplans liegt und drückt diese nach unten. Die Farbe muss dabei nicht der seines Stomples entsprechen.
Dabei gibt es noch eine Regel zu beachten, die Kugelkette.

Kugelkette
Wann immer man eine Kugel versenkt und sich senkrecht, waagrecht oder diagonal angrenzend eine weitere Kugel in dieser Farbe befindet, so muss man diese auch noch versenken.
Dadurch kann man in einem Zug mehrere Kugeln einer Farbe versenken.

Ab dem zweiten Zug
Ab dem zweiten Zug darf sich der Spieler dann überlegen auf welche an seinen Stomple angrenzende Kugel er gerne springen möchte. 
Auch dies kann wieder senkrecht, waagrecht oder diagonal sein und auch die Regel der Kugelkette muss wieder beachtet werden.

Springen
Eine weitere Möglichkeit sich zu bewegen ist das Springen. Dabei bewegt man seinen Stomple einfach auf eine Kugel in der eigenen Farbe und versenkt sie. Diese Kugel kann sich irgendwo auf dem Spielplan befinden und muss nicht angrenzend sein.
Darum versenkt man so oft wie möglich die Kugeln in der gegnerischen Farbe, um die Zugmöglichkeiten der anderen Spieler einzugrenzen.

Welche Richtung?
Springt man auf eine Kugel, deren Farbe in zwei Richtungen auf dem Spielbrett weiter geht, so muss man sich für eine Richtung entscheiden, auf die man die Kugelkette anwendet.

Rundenende
Sobald sich ein Spieler nicht mehr bewegen kann, nimmt er seinen Stomple vom Spielplan. Eine Runde geht jetzt so lange, bis nur noch ein Stomple übrig bleibt. Dieser Spieler hat dann die Runde gewonnen und erhält Punkte.

- 3 Punkte für den Rundensieg
- 3 Punkte für jede weiße Kugel, die noch auf dem Spielbrett liegt
- 1 Punkt für jede andere Kugel, die noch auf dem Spielbrett liegt.
 Die Punkte werden notiert und die nächste Runde aufgebaut. Der Gewinner der letzten Runde beginnt auch die neue. 

Spielende
Das Spiel endet in Gänze wenn ein Spieler die folgende Punktzahl erreicht hat:

2 Spieler - 40 Punkte
3 Spieler - 20 Punkte
4 Spieler - 15 Punkte
5 bis 6 Spieler - 10 Punkte

Dieser Spieler ist dann der Gewinner des Spiels.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Denkspiel mit dem -Klack-
     
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Nicht mehr verfügbar
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 10:14 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:39)
3 = Aufbau (1:27)
4 = Spielablauf (2:29)
Beispielrunde (5:42)
5 = Abspann (9:47)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2014 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1444 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 April 2014 16:44

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
717