Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Donnerstag, 10 Oktober 2013 09:02

Pharao Code

 

Pharao Code
Vielen Dank an den Amigo Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2013    Verlag(e)   Amigo Spiele
 Spieleranzahl   2-5    Autor(en)   James Lim
 Empf. Alter   10+    Illustrator(en)   Junho Na
 Spieldauer   ca. 20 Minuten        
 ASIN   B00BXU00LU    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Der Schatz des Pharaos liegt vor den Spielern. Nur, wer kann die wertvollsten Stücke ergattern? Dazu ist Köpfchen gefragt, besser gesagt, Kopfrechnen. Denn nur wer am schnellsten mit dem Ergebnis von drei Würfeln eine Rechnung findet, die als Ergebnis eine der Zahlen auf der Pyramide ergibt, bekommt den Schatz. Die anderen Spieler haben dann noch eine Sanduhrumdrehung lang Zeit, um selber noch schnell eine Lösung zu finden. Umso höher die Zahl, umso wertvoller ist der Schatz. Aber nicht zu schnell zugreifen! Ist die Rechnung nämlich falsch, so gibt es am Schluss des Spiels dafür nicht die begehrten Skarabäus-Pluspunkte, sondern die weniger beliebten Minuspunkte. Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan wird in die Tischmitte gelegt. Dann werden die Zahlenplättchen nach Farben sortiert und neben dem Spielplan abgelegt. Ebenso werden die drei Würfel und die Sanduhr neben dem Spielplan abgestellt. Jetzt wird der Spielplan mit Zahlenplättchen aufgefüllt. Dazu legt man offen in jede Farbreihe die entsprechenden Plättchen. Die Spieler dürfen sich die Zahlen bereits jetzt anschauen. Wie sie diese Ergebnisse errechnen, ergibt sich dann erst aus einem Würfelwurf. 

Spielablauf
Ein Spieler würfelt mit allen drei Würfeln. Jetzt schauen alle Spieler, wie sie mit diesen drei gewürfelten Zahlen und den Grundrechenarten Plus, Minus, Mal und Geteilt, auf eine der Zahlen auf der Pyramide kommen. Dabei müssen mindestens zwei Würfel für das Ergebnis benutzt werden. Liegt z.B. das Plättchen 18 aus und die Würfel zeigen 4, 3 und 6, so kann man dieses Ergebnis mit der Rechnung 3*4+6 erreichen. Ist man der Meinung, eine gültige Rechnung für ein Plättchen zu haben, dann nimmt man sich dieses und dreht die Sanduhr um. Die anderen Spieler haben jetzt noch so lange Zeit, auch eine gültige Rechnung für eines der anderen Plättchen zu finden, wie die Sanduhr läuft. Jeder Spieler darf pro Runde immer nur ein Plättchen einsammeln. Ist die Sanduhr abgelaufen, so muss jeder Spieler, der sich ein Plättchen genommen hat, den anderen Spielern vorrechnen, wie er auf das Ergebnis gekommen ist. Ist die Rechnung gültig, so darf er das Plättchen auf die Zahlenseite drehen. Hat er sich verrechnet und kommt nicht auf das richtige Ergebnis, dann muss er das Plättchen auf die Rückseite drehen. Die leeren Felder auf dem Spielplan werden jetzt wieder mit entsprechenden Zahlenplättchen aufgefüllt und die nächste Runde beginnt. Jetzt würfelt der im Uhrzeigersinn nächste Spieler und dann wird wieder gerechnet.

Spielende
Sobald ein Feld auf dem Spielplan nicht mehr mit dem farblich richtigen Zahlenplättchen aufgefüllt werden kann, endet das Spiel.
Jeder Spieler zählt nun die Skarabäen auf der Rückseite seiner auf der Zahlenseite liegenden Plättchen (richtige Rechnungen) zusammen und zieht dann alle Skarabäen ab, die auf Plättchen abgebildet sind, die auf der Rückseite liegen (falsche Rechnungen). Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Denksport mit Rechenaufgaben
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 6:29 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:48)
3 = Aufbau (1:27)
4 = Spielablauf (2:37)
PlatzhalterSpielende (5:34)
5 = Abspann (6:00)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1486 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Februar 2014 14:14

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64 Vidme
 RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
718