Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Montag, 30 September 2013 14:14

10 Tage durch Deutschland

 

10 Tage durch Deutschland


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2012    Verlag(e)   Ravensburger
 Spieleranzahl   2-4    Autor(en)   Alan R. Moon | Aaron Weissblum
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 30 Minuten        
 ASIN   B007ADJMZ4    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

"Plant eine 10-tägige Reise durch ganz Deutschland." Diese Anweisung klingt nicht schwer, ist aber doch sehr knifflig. Denn ihr müsst diese Reise auf eurem Kartenhalter planen, ohne dass ihr Karten verschiebt. Es darf nur blind oder von einem der drei Ablagestapel eine Karte genommen und mit einer auf dem Kartenhalter ausgetauscht werden. Mit Bus und Bahn kann man Strecken überspringen oder abkürzen und wer als Erster eine zusammenhängende Strecke gebaut hat, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan wird in die Mitte des Tisches gelegt. Jeder Spieler bekommt zwei Kartenhalter, nummeriert mit 1 bis 5 und 6 bis 10. Dann werden alle Karten verdeckt gemischt und jeder Spieler nimmt sich verdeckt 10 Karten davon zu sich. Dann beginnt einer der Spieler die erste Karte aufzudecken und in seinem Kartenhalter zu positionieren. Einmal eingesteckte Karten dürfen nicht mehr verschoben werden. Dann nimmt der nächste Spieler seine erste Karte und steckt sie ebenfalls in seinen Kartenhalter. So geht es jetzt reihum, bis alle ihre 10 Karten im Kartenhalter vor sich eingesteckt haben. 
Die restlichen Karten werden dann zu einem Stapel aufgehäuft. Drei Karten von diesem Stapel werden dann noch offen ausgelegt. Sie bilden die drei Ablagestapel. 
Der jüngste Spieler beginnt das Spiel.

Spielablauf
Der Spieler am Zug hat zwei Möglichkeiten. Entweder er zieht eine der verdeckten Karten, oder er nimmt eine Karte von einem der drei Ablagestapel.
Dann tauscht er eine seiner Karten im Halter gegen die neu genommene Karte aus, oder wirft die neu genommene Karte auf einen der Ablagestapel, wenn er sie nicht brauchen kann. Das Ziel ist, vom Kartenplatz 1 bis zum Platz 10, eine durchgängige Reise durch Deutschland zu planen. Dabei muss jede Karte durch eine direkte Grenze auf dem Spielplan mit der nächsten Karte verbunden sein. Um die Reise ein bisschen leichter zu gestalten, gibt es aber zwei Sonderkarten.

Der Bus 
Mit dem Bus darf man eine Region überbrücken. Man fährt sozusagen mit dem Bus dort durch. Busse dürfen in beliebiger Anzahl auf dem Kartenhalter vorhanden sein. Nur nicht als erste und letzte Karte.

Die Bahn
Die Bahn bringt einen Spieler von einer, farblich der Bahn entsprechenden, Region in eine andere, farblich passende, Region. Wenn also ein blauer Zug gesteckt wird, so macht dieser nur Sinn, wenn sich vor und nach dem Zugkärtchen auch eine blaue Region befindet. Nach Berlin darf man mit jeder Zugfarbe reisen. Zwischen zwei Orten darf allerdings nur ein Zug stehen.

Spielende
Sobald ein Spieler denkt, er hat eine gültige Route durch Deutschland gebaut, ruft er "Ich reise in 10 Tagen durch Deutschland". Die anderen Spieler kontrollieren jetzt diese Route. Ist sie gültig, so gewinnt der Spieler. Ist sie ungültig, so geht das Spiel einfach so lange weiter, bis der nächste Spieler denkt, eine gültige Route gebaut zu haben.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Spielend Deutschland kennenlernen
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 9:49 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:36)
3 = Aufbau (1:34)
4 = Spielablauf (4:02)

5 = Abspann (9:00)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1902 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Februar 2014 19:03

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
818